08 Oktober 2012

ShirtPainter :(

Hallo ihr Lieben :)

Ich wollte euch heute meinen Bericht zu ShirtPainter schreiben. Danke, dass ich euren Shop testen durfte.



Bei ShirtPainter könnt ihr euren persönlichen T-Shirt-Druck anfertigen lassen. Auf Pullovern, Zipper-Jacken, Tops, Caps, Kuscheltieren, Schürzen etc.

An sich echt klasse, die Auswahl an Artikeln ist groß und die Oberfläche der Seite erklärt sich von allein.
Ich habe einen Gutschein über 30 € bekommen und musste den Versand (3,95 €) selbst tragen.

Im ersten Moment dachte ich "WOOOW", doch kam ziemlich schnell auf den Teppich zurück, denn ein Top, wie ich es wollte, kostet ohne Druck 16,85 €.
Mit Druck hat mein Shirt dann 23,35 € gekostet. So weit, so gut. 

Beim Erstellen des Shirts hatte ich das Problem, dass ein Teil der Shirt nicht mit angezeigt wurde, mir aber nicht gesagt wurde "Motiv zu groß" (das macht der Generator normalerweise), also kontaktierte ich den Kundenservice, der mir ein paar Minuten später antwortete und mir versichert, dass sei nur im Generator so und wird mitgedruckt.

Beim Designen des Shirts fand ich es etwas blöd, dass man Farbe, Größe und Schriftart nur für eine ganze Zeile wählen konnte und z. B. nicht ein Wort ganz bunt drucken konnte. Das könnte man meiner Meinung nach am Shirt-Generator noch verbessern.

Als das Shirt fertig war, habe ich den Versand per PayPal am 18.09.12 gezahlt. Nun begann das Warten.
Auf der Seite steht, dass die Shirt manchmal länger brauchen, bis sie bei einem ankommen.
Sie sind in 2-10 Tagen also beim Kunden.
Meins hat geschlagene 14 Tage gebraucht. Okay. Blöd nur, wenn man sich auf die Angabe verlässt und zu Beispiel ein Geburtstagsgeschenk anfertigt. Naja eventuell war das ja ein Einzelfall. 

So als mein Shirt dann nach genau 14 Tagen ankam, war ich etwas verwundert. Es kam in einem Brief (so ein Pappumschlag) mit 1,45 € Porto. 
Aha, und wieso habe ich dann 3,95€ gezahlt? Kostet so ein Umschlag 2,50 €? Ich glaube nicht.

Gut, um nicht so zu sein dachte ich vielleicht ist da ein bisschen was schief gelaufen. Dann kontaktiere ich eben den Kundenservice noch mal, sie waren ja super schnell und freundlich.
Leider habe ich auf meine E-Mail vom 03.10.12, in der ich um eine Erklärung bat, noch keine Antwort erhalten.

Hier nun erstmal das Shirt :)




Das Shirt an sich ist aus 100% Baumwolle. Ich bin selbst schuld, dass es etwas kurz ausfällt ;-) Die Maße standen auf der Internetseite, ich war aber zu faul zum Messen ;-)
Leider ist es ein bisschen durchsichtig. Der Schnitt mit den Nähten oben ist Geschmackssache, wäre es für mich direkt ersichtlich gewesen, hätte ich mich evtl. für ein T-Shirt entschieden, denn es sieht ein bisschen nach Kindertop aus. Aber wie gesagt, das ist halt mein Problem :D

Alles in allem bin ich schon enttäuscht, dass ich bisher keine Antwort bekommen habe. Vielleicht meldet sich ja noch mal jemand von ShirtPainter bei mir? Ich würde mich freuen!
Der Smiley in der Überschrift zeigt, dass ich euch diesen Shop leider so, wie sich das momentan darstellt, nicht empfehlen kann.


Edit: Habe gerade eine E-Mail von ShirtPainter erhalten. Kurzform:

1. Mein T-Shirt war nicht auf Lager und musste nachgeordert werden.
2. Versand ist eine Pauschale. Pakete, die 25 € Versand kosten, zahlen auch nur 3,95 €
3. Hinter dem Preis steckt Handarbeit in Einzelauflage. Daher kann man auch die Zeilen nicht noch individueller gestalten, das wäre noch mehr Arbeit.

Liebe Grüße Ammy <3

Kommentare:

  1. Schade dass das so teuer ist! :( Gute Review zu der Seite!

    xoxo
    http://wade-through-one-life.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  2. Bin gerade über dein Blog gestolpert und finde es sehr interessant bei dir. :) Mach weiter so.

    Liebe Grüße, Stefanie

    PS: Dürfte ich wissen wie du deine Haarfarbe so hinbekommen hast?!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uii, danke dir :-*
      Na klar darfst du fragen ;-) Hatte ja wie man auf den alten Fotos sieht platinblonde Haare. Die habe ich mit Schwarzkopf L1++ Extremaufheller blondiert (auch mein Ansatz mache ich jetzt noch so) und drüber habe ich am Anfang Directions in Flamingo Pink gemacht.
      Das wäscht sich aber zu schnell raus finde ich und jetzt nehme ich Elumen Pk@all von Goldwell, vorher das passende Prepare und danach das Lock zum versiegeln.

      Ich hoffe ich konnte dir helfen, wenn du noch was wissen magst, schreib mir einfach :-*

      Löschen