12 Oktober 2012

DermaSel :)

Hallo ihr Lieben :)

Gestern bin ich ENDLICH dazu gekommen und habe meine Produkte von DermaSel getestet. Vielen lieben Dank für diese tollen Produkte!!

DermaSel gehört zu der FETTE Pharma AG, die nicht nur dermatologische Pflege und medizinische Badesalze herstellt, sondern auch Natur-Arzneimittel und Wellness-Kosmetik. Kaufen könnt ihr die Produkte in der Apotheke.
Das besondere an DermaSel ist, dass die Produkte alle mit Salz aus dem Toten Meer hergestellt sind. Das ist bekanntlich sehr gut für die Haut :)

Also nun zu den Produkten, die ich gestern in einer Beauty-Hour getestet habe:

 Links die DermaSel Spa Totes Meer Maske Granatapfel, rechts das DermaSel Sexy Skin Totes Meer Körperpeeling :)

 Zusätzlich zu den Mineralsalzen enthält das Körperpeeling Mangobutter :) Das Design der Packung gefällt mir auch sehr gut und ich finde, das macht sich toll im Badezimmer. Angewendet habe ich es unter der Dusche, weil das der einfachste und sauberste Weg ist.


 Öffnen ließ die Packung sich auch gut. Ich kann es nicht ausstehen, wenn man erstmal Stunden versucht sie Packung aufzureißen und dann doch eine Schere holen muss :D Aber hier war das kein Problem :D


Hier seht ihr das Produkt, es ist gelb bis orange und hat grobe Salzstücke drin, die als Peelingkörner fungieren. Es riecht schön fruchtig und nicht künstlich. Die Anwendung war ganz einfach und es macht streichelzarte Haut. Das Versprechen, dass man sich nach dem Peeling nicht mehr eincremen muss, habe ich erst ein wenig angezweifelt, aber es stimmt! Das Sexy Skin Körperpeeling hinterlässt wie einen Ölfilm auf der Haut, aber es fettet nicht, ich weiß nicht wie ich es besser beschreiben soll. Ich bin wirklich sehr zufrieden!
An den Armen hatte ich ein bisschen zu viel benutzt, dort sah es dann ein bisschen aus wie Creme, das habe ich einfach mit ein wenig Duschgel abgewaschen.
Was auch positiv zu erwähnen ist: Die Packung reicht auf jeden Fall für 2 Anwendungen am ganzen Körper, für eine wäre es mir viel zu viel geworden. Nachkaufprodukt!


 Nun zu der DermaSel Spa Totes Meer Maske Granatapfel. Ich persönlich mag Granatapfel ja sehr sehr gern, das passte dann natürlich gut ;-) Auch diese Packung war einfach zu öffnen.

Das Design dieser Packung finde ich auch stimmig. In der Packung sind 12ml enthalten und sie soll auch für eine Anwendung ausreichen. Angewendet wird sie wie andere Masken auch und man soll die Reste (nach 10. Minuten Einwirkzeit) wie eine Creme verteilen. Wie ich euch schon mal geschrieben habe, mag ich das einfach nicht. Ich wende Masken immer vor dem Duschen an und wasche die Reste dann ab.


 Hier das Produkt, es ist leicht rosa *.* und was mich am meisten begeistert: es riecht sooooo wahnsinnig gut, so frisch und fruchtig. Am liebsten hätte ich es direkt gegessen :D Ohne Spaß. Es erinnert mich auch irgendwas leckeres, aber ich komme nicht drauf was es ist.
Die ungeschminkte Wahrheit. Das Beweisfoto :D
 Fazit zu der Maske: Für mich ist allein schon der traumhafte Duft ein Grund sie wieder zu kaufen! Ich kann euch das gar nicht sagen wie das genau riecht, aber ihr MÜSST das probieren. Das hat mich richtig beeindruckt :D
Die Haut war super weich nach der Maske und sie zieht auch sehr gut ein. 

Ich bin von beiden Produkten überzeugt, weil sie auch wirklich halten, was sie versprechen. Meine trockene Haut war nach dem Peeling schön weich und ich hatte nicht nach einer Stunde das Gefühl, sie sei wieder trocken oder so. 

Wenn ihr Fragen habt, hilft euch der nette und flotte Kundenservice von FETTE Pharma auf jeden Fall weiter. Schaut doch mal auf der Internetseite rein, dort habt ihr eine tolle Produktübersicht :)
Oder schaut bei DermaSel auf Facebook rein!

Ansonsten heißt es: Ab in die Apotheken ihr Lieben ;-)

Liebe Grüße Ammy <3

Kommentare:

  1. Das hört sich ja super an, besonders das Körperpeeling werde ich mir auch mal zulegen, denke ich :) Und die Verpackungen sehen wirklich toll aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich klasse, vor allem bin ich immer faul was das eincremen angeht ;-)

      Löschen
  2. Ich finde deine Haarfarbe so gut!! Meine haben so einen Gelbstich... Was benutz du? Wenns kein Geheimnis ist ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du als sie noch blond waren? Schwarzkopf L1++ Extremaufheller. Hab es aber auf länger drauf gelassen. Min. ne Stunde. Aber VORSICHT, du riskierst dabei deine Haare zu verlieren.
      Sonst habe ich Lila-Haarschaum von John Frieda rein gemacht oder von Redken das Blonde Glam Color Enhancer Perfect Platinum. Das ist ein Conditioning Treatment, das 5 Minuten auf den Haaren bleibt und das Gelb neutralisiert. Aber auch hier vorsicht, sonst hast du lila Haare ;-)

      Löschen